©  KG Käwer Hochstadt e.V. 1908
Willkommen bei den Käwern!
Handwerkersitzung
Die Käwern haben mit der Handwerkersitzung hren Sitzungsreigen mit einer genialen Mischung aus Tanz, Gesang, Vorträgen und Slapstick begonnen. Der Hochstädter Karnevalsverein bietet damit in dieser Kampagne wieder einmal ein Programm, das keinen Moment Langeweile aufkommen lässt. Noch bevor Sitzungspräsident Stefan Merbach und das Prinzenpaar Klaus III. und Susanne I. mit dem Elferrat offiziell die Sitzung eröffnen, entpuppt sich die Eröffnung als Reise durch die Zeit. Angefangen beim musikalischen Einstand des Gründungsmitglieds, über „Die Zwaa von hej“, der Nachwuchs der Käwern in Form der Maxigarde bis hin zur neuen Käwernhymne  „Steh auf, wenn du ein Käwer bist“, bei der das Publikum begeistert mitsingen kann und sorgen so für einen tollen Sitzungsauftakt. Überhaupt haben die Käwern auch in diesem Jahr sehr auf ihren Nachwuchs gesetzt, was sich im Laufe des abwechslungsreichen Abends zeigen wird. Der Fastnachtstradition entsprechend haben die jungen Damen der Prinzengarde einen beeindruckenden Gardetanz einstudiert, während die Junggarde sich mit einer nicht minder bemerkenswerten Polka präsentiert. Aus der Junggarde kommen auch die beiden Soli-Tänzerinnen Jana Jozefowicz  und Jana Kolb, die mit einem Lächeln scheinbar mühelos die Beine in die Luft werfen. Nicht weniger temperamentvoll geht es bei den Showtänzen zu: Die Junggarde macht eine musikalische Reise durch die Zeit, während  die Prinzengarde das Publikum in die düstere Welt vom „Fluch der Karibik-Die Rache des Salazar“ entführt. Die anspruchsvollen akrobatischen Einlagen und Hebefiguren der Tänzerinnen und Tänzer werden vom Publikum mit viel Applaus belohnt. Musikalisch schaffen es die Worschtler mit ihren Stimmungsliedern wieder einmal, den Saal zum Stehen und Mitsingen zu bringen. Zum ersten Mal dabei ist die neu gegründete Mädchen-Gesangsgruppe, die „Ladybugs“. Mit ihrem Abba-Medley treffen sie genau den Geschmack der jubelnden Narren. Die Wortbeiträge haben es in sich. Angefangen mit der Käwernjugend, die diesmal das Thema Nachhilfestunde gründlich unter die Lupe nimmt.
Fotogalerie Bild klicken