©  KG Käwer Hochstadt e.V. 1908
Willkommen bei den Käwern!
Hoffest 2018 und 2017
Am vergangen Wochenende haben die Käwern das Hoffest gefeiert. Im sommerlich dekorierten Hof konnten die Gäste, bei tropischen Temperaturen, feiern. Als am Abend der  Regen einsetzt, ist das Fest einfach in die überdachte Empore verlegt worden. Das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. In der Küche wurden leckere Gerichte von vielen fleißigen Helfern zubereitet. Unter dem Motto „Essen wie die Hessen“ wurden neben vielen Liter Grüne Soße mit Eier oder Schnitzel, Unmengen angemachter Handkäse, Wurstsalat und Rillette verspeist.  Für die Kuchenliebhaber gab es  am Sonntag ein großes Kuchenbuffet, dass kaum Wünsche offen lies. Frisch gestärkt und mit kühlen Getränken oder Erdbeerbowle  versorgt, haben dann die Gäste noch lange gemütlich zusammen gesessen, bis das Fest am Abend langsam ausgeklungen ist. Die nächste Möglichkeit mit den Käwern zu feiern bietet sich am 15. & 16. September 2018,  beim Kartoffelfest, mit  allerlei Leckereien rund um die Knolle. Weitere Infos unter: www.kaewer.de Die   Käwern   haben   die   Tiroler   Alpenrocker   „Trenkwalder“   zu   ihrem Hoffest   eingeladen.   Bei   fantastischem   Feierwetter   konnte   das   Open- Air-Konzert,     um     18     Uhr,     vor     der     traumhaften     Kulisse     des Hochstädter    Tanzplackens,    beginnen.    Schon    nach    den    ersten Liedern   hielt   es   die   Gäste   nicht   mehr   auf   den   Bänken   und   es   wurde geklatscht,   gesungen,   getanzt   und   gefeiert.   Die   Stimmung   steigerte sich   zusehends,   denn   die   Band   verstand   es   gut,   Junge   und   jung gebliebene   mit   ihren   Liedern   zu   begeistern.   Erst   gegen   22.20   Uhr und    nach    mehreren    Zugaben    durfte    die    Band    die    Käwernbühne verlassen.  Am   nächsten   Tag   startet   das   Hoffest   im   Käwernhof   dann   ab   11   Uhr   mit dem   Frühschoppen.   Mit   „Essen   wie   die   Hessen“,   wie   selbst   gemachtes Rillette,   Grüne   Soße,   Wurstsalat   und   Handkäs‘   mit   Musik   können   sich   die Gäste   stärken,   bevor   um   14   Uhr   das   Kuchenbuffet,   mit   selbstgebackenen Torten   und   Kuchen,   eröffnet   wird.   Für   die   jüngsten   Besucher   gibt   es   eine Bastel-    und    Malecke.    Da    werden    die    Kinder    mit    tollen    Glitzertatoos bemalt   und   können   selbst   aktiv   werden,   während   die   Erwachsenen   im gemütlichen   Hof   feiern.   Und   wieder   haben   die   Käwern   bewiesen,   dass sie nicht nur an Fasching tolle Feste feiern können.
Hoffest im Käwernhof 2017
Käwern News Die Käwern   Neuer1. Vorsitzender und weitere neueVorstände
Bildergalerie: auf Bild klicken
Hoffest im Käwernhof 2018