©  KG Käwer Hochstadt e.V. 1908
Willkommen bei den Käwern!
Kartoffelfest 2018
Rekordansturm aufs Kartoffelfest Der Duft der Kartoffelgerichte lockt in diesem Jahr riesige Besucherscharen in den Käwernhof zu unserem traditionellen Kartoffelfest. Bei fantastischem Feierwetter können die Gäste leckere hausgemachte Kartoffelspezialitäten genießen. Da alle Speisen frisch zubereitet werden, sind die Kartoffelpuffer-Bäcker ganz schön ins Schwitzen gekommen. Obwohl sie wahrlich im Akkord arbeiten, bilden sich schnell lange Warteschlangen vor der Essensausgabe. Doch für die leckeren, knusprigen Puffer nehmen die hungrigen Gäste das gerne in Kauf. Auch am Sonntag ist das Wetter perfekt. Der Hof  ist schon um 11 Uhr gut besetzt, denn es findet ein Gottesdienst statt. Im Anschluss gibt’s einen Frühschoppen und zum Mittagessen ist der Hof schon wieder proppenvoll. Auch vor dem Kuchenbuffet, mit der schon legendär großen Auswahl an hausgemachten Kuchen und Torten, bildet sich eine lange Warteschlange. Fleißig werden hier auch große Kuchenpakete zu mitnehmen zusammengestellt. Schon bald war der komplette Kuchen verkauft. Am Nachmittag konnte das Küchenteam die Arbeit einstellen. „Ausverkauft“  lautet die Aussage. Das heißt, dass die ganzen 8 Zentner (400 kg!) Kartoffeln und 25 Kg Zwiebeln, verarbeitet zu Puffer, Gemüse und Suppe restlos verputzt sind. Da noch genügend Getränke vorrätig sind, kann aber munter weiter gefeiert werden. An beiden Tagen ist der Kinderkeller für die jüngsten Gäste geöffnet. Sie haben lustige Kartoffel-Familien gebastelt, während die Eltern ganz entspannt im herbstlich dekorierten und stimmungsvoll beleuchteten Käwernhof feiern. Es ist wieder einmal ein Fest für die ganze Familie.
Für Bildergalerie auf Bild klicken